Relevanz
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Relevant
  Irrelevant
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/werzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hurra!

Am Montag werd ich entlassen. Mein Chef kann das nat?rlich wesentlich eloquenter r?berbringen als ich.

Sch?nes Wochenende...
6.8.04 15:33


ich hab geh?rt, dass es neben der Herbstdepression, der Winterdepression, der Ich-Bin-Scheisse Depression, der Gelddepression, der Beziehungsdepression usw. auch die Sommerdepression gibt.

Toll die hab ich jetzt...
5.8.04 17:51


Durch Gagabraut gefundener lustiger Link! Ausprobieren und erschrecken :-)


http://www.graphologies.de/


Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

D.A. Wirth ist selbstbewusst und bereit,
seine St?rken auch anderen zu zeigen.
Er ist locker und gro?z?gig.

Ihm ist sehr wichtig, nach au?en etwas darzustellen.

D.A. Wirth gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgepr?gten Ordnungssinn.

Er ist von sich ?berzeugt und hat eine eigene Meinung.
Er l?sst sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem "Das geh?rt sich aber so."

D.A. Wirth ist ein Gewohnheitsmensch.
Er ist mit einer praktischen Intelligenz ausgestattet,
die ihm erlaubt, rationell zu arbeiten,
und zwar im Privat- wie auch im Berufsleben.
F?r ihn ist verbindliches Auftreten und Arbeiten selbstverst?ndlich.

Er ist sinnlich, warmherzig, gem?tlich und phantasievoll.
Im Gro?en und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
wenn er aber von einer Sache ?berzeugt ist, ?berrascht er
seine Umwelt durch sein ?berschw?ngliches und begeisterungsf?higes Auftreten.

Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
Mit viel Verst?ndnis f?r die Belange anderer.

Er besitzt so etwas wie einen Besch?tzerinstinkt.
Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getr?bt,
weshalb dieses Besch?tzen oft als nicht uneigenn?tzig eingestuft werden muss.

Er denkt sehr praktisch.
An Probleme geht er stets berechnend heran.

D.A. Wirth ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsf?hig.
Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.

Er ist bestrebt, anderen Menschen so weit wie m?glich zu helfen.

D.A. Wirth ist sehr stark um Gerechtigkeit bem?ht.
Er versucht stets, sich f?r andere einzusetzen.

Er hat sehr viel Humor.
Zusammen mit einer gewissen Kompromisslosigkeit geht dieser Humor oft ins sarkastische.

Er h?lt nichts von ?bertriebener Toleranz. Seine Antworten fallen schon mal etwas heftiger aus.
31.7.04 23:31


da ich nicht viel zu sagen habe, muss ich es gr??er schreiben!

sowas nennt man auch barrierefrei :-)

30.7.04 12:54


zum 39ten mal Harry und Sally gesehen... ich hoffe, dass es nicht dasselbe bedeutet, wie Streisand zu m?gen.

Die Dialoge, die Mimiken... das reicht f?r mindestens weitere 39 mal.


doch,doch, doch :-)
29.7.04 23:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung